Nach oben

Slavistik 

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg, Niedersachsen
 
 
Alternativen zu: Slavistik
 
deutschland
München (Bayern)
Ludwig-Maximilians-Universität München
Hamburg
Universität Hamburg
Tübingen (Baden-Württemberg)
Eberhard Karls Universität
Freiburg (Breisgau) (Baden-Württemberg)
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Köln (Nordrhein-Westfalen)
Universität zu Köln
Konstanz (Baden-Württemberg)
Universität Konstanz
Mainz (Rheinland-Pfalz)
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz (Rheinland-Pfalz)
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern)
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Tübingen (Baden-Württemberg)
Eberhard Karls Universität
München (Bayern)
Ludwig-Maximilians-Universität München
Münster (Nordrhein-Westfalen)
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Freiburg (Breisgau) (Baden-Württemberg)
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Göttingen (Niedersachsen)
Georg-August-Universität
Göttingen (Niedersachsen)
Georg-August-Universität
Heidelberg (Baden-Württemberg)
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Hochschule des Monats

Studieren neben dem Beruf

www.fom.de

Praxisnah neben dem Beruf studieren

Mit über 42.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Azubis die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben. Die Vorlesungen finden in 29 Studienzentren in ganz Deutschland statt.